Freies Format
Agentur-fuer-Prozessbegleitung-und-Felddynamik

Arbeitweise

Ich bin für Sie Katalysator und Resonanzraum

Mein Anliegen ist es, Menschen und Organisationen in ihren Entscheidungs-, Selbstorganisations- und Lernprozessen zu begleiten.

Ich glaube an vorhandene Potentiale und Ressourcen und unterstützen Sie darin, diese zu schöpfen und zu fördern. Durch die gemeinsame Arbeit kann eine neue Perspektive, Wahrnehmung oder auch Inspiration entdeckt werden, aus der Weiterentwicklung möglich ist. Genau in dieser jetzigen Situation (seien es Krisen, Konflikte oder Veränderungswünsche), in der Sie sich persönlich, im Team oder als ganze Organisation befinden, steckt das Potential für tiefgreifende Veränderungen.

Anstatt den Weg der inneren oder äußeren Konfliktvermeidung zu gehen lade ich Sie ein, das Feld zu erforschen und in einen für Sie förderlichen Prozess zu bringen. Um einen Reifeprozess anzustoßen, setze ich auf bewusstseinsfördernde Interventionen und begleite Sie dabei, Ihren eigenen Zugang und für Sie nützliche Gestaltungsmittel zu finden.

Ich biete ein breites Spektrum aus der prozessorientierten Psychologie, Gruppendynamik und Systemtheorie an. Dabei setze ich auf ein fundiertes Handwerkszeug, das den ganzen Menschen auf der kognitiven, intuitiven und physischen Ebene anspricht. Dazu kombiniere ich verschiedene Methoden und Techniken, sodass Interventionen nachhaltig und tragfähig wirksam werden. Meine Grundhaltung zeichnet sich durch folgende elementare Ansätze aus:

Systemische Beratung

nach Standards der Systemischen Gesellschaft (SG)

Ein kontextbasiertes, lösungs- und ressourcenorientiertes Verfahren. Ein Ansatz, der Menschen, Teams und Organisationen darin unterstützt in ein nützliches bzw. funktionierendes Gleichgewicht mit sich und ihrer Umwelt zu kommen. Mit einem systemischen Blick schauen wir aus verschiedenen Positionen auf Dilemmata, Auseinandersetzungen und Strukturen. Für diesen Prozess steht eine vielseitige Palette an Methoden zur Verfügung.

Coaching und Supervision

nach Standards der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. (DGSv)

Ein Ansatz mit verschiedenen Methoden des systemischen Denkens, Psychoanalyse, Transaktionsanalyse, Gruppendynamik, Soziodrama, Soziometrie, Psychodrama, Integrative und Personenzentrierte Herangehensweise für eine handlungsleitende Begleitung.

Organisationsberatung

nach Standards aus der System- und Feldtheorie

Auseinandersetzung mit Teamdynamiken, Organisationslogiken, sozial- und gesellschaftswissenschaftlichen Themenstellungen der modernen Arbeitswelt. In einem von Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit geprägten Umfeld braucht es neue Formen von vernetzten Denken, Synergetik und Prozessarchitektur.

Prozessorientierte Psychologie

nach Standards des Institut für Prozessarbeit Deutschland (IPD) – International Association of Practitioners of Process Oriented Psychology (IAPOP)

Ein Individualpsychologischer Ansatz nach C.G. Jung, der das Unbewusste bei individuellen und kollektiven Dynamiken mit einbezieht. Mit Hilfe der Beachtung von verbalen/non-verbalen und körpersprachlichen Ausdrucksformen werden bewusstseinsnahe und bewusstseinsferne Erfahrungen transformiert.

Die stetige Weiterentwicklung durch praxisnahe Fort- und Weiterbildungen sowie Einzel- und Fallsupervisionen bildet für mich eine wichtige Grundlage meiner Tätigkeit und garantiert meine hohe Professionalität. 

Begleitung und Beratung von lebendigen Strukturen

für Einzelpersonen, Gruppen, Teams und Organisationen